Urlaubsfotos auf privater Webseite (§55 Abs. 1 RStV)

Dieses Thema "ᐅ Urlaubsfotos auf privater Webseite (§55 Abs. 1 RStV) - Datenschutzrecht" im Forum "Datenschutzrecht" wurde erstellt von Paul58, 9. Juli 2018.

  1. Paul58

    Paul58 Boardneuling 09.07.2018, 16:56

    Registriert seit:
    20. Februar 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Urlaubsfotos auf privater Webseite (§55 Abs. 1 RStV)

    Mal angenommen Herr A veröffentlich auf einer privaten Webseite Urlaubsfotos von seiner Familie aus einem Griechenlandurlub fur sich, seine Familie, Freunde und Arbeitskollegen. Auf den Bildern u. a. sind auch fremde Personen(Touristen und Einheimische) zu sehen zB. auf Bildern vom Ponyreiten seiner Kinder sind auch andere Kinder deren Eltern und auch die Betreiber des Ponyhofes zu sehen. Oder bei einer geführten Wanderung mit anderen Touristen und zwei Wanderführern. Die Seite dient nur privaten Zwecken. Macht sich Herr A. nach dem neuen europäischen Datenschutzgesetz jetzt strafbar ? bzw braucht er die Einwilligung der entsprechenden Personen was in diesem Fall gar nicht möglich wäre weil er die meisten Leute nicht kennt.
     
  2. hera

    hera V.I.P. 10.07.2018, 11:13

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    5.253
    Zustimmungen:
    520
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    546
    97% positive Bewertungen (5253 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5253 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5253 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5253 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5253 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5253 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5253 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5253 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5253 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5253 Beiträge, 536 Bewertungen)
    AW: Urlaubsfotos auf privater Webseite (§55 Abs. 1 RStV)

     
  3. BackInBlack

    BackInBlack Senior Mitglied 11.07.2018, 09:28

    Registriert seit:
    27. September 2017
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    42
    100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)100% positive Bewertungen (454 Beiträge, 32 Bewertungen)
    AW: Urlaubsfotos auf privater Webseite (§55 Abs. 1 RStV)

    Das heißt, nur diese haben Zugriff? Oder kann jeder die Bilder sehen?

    Das kommt drauf an. Sind die fremden Personen gut erkennbar? Sind sie bestenfalls schmückendes Beiwerk und nicht etwa Hauptmotiv? Wie viele Personen sind insgesamt auf den Bildern?

    Mit der DSGVO dürfte das nicht viel zu tun haben. Aber das nur unter Vorbehalt, da ich mich nicht wirklich mit der DSGVO auseinandergesetzt habe.
     
  4. Paul58

    Paul58 Boardneuling 11.07.2018, 18:15

    Registriert seit:
    20. Februar 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul58 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Urlaubsfotos auf privater Webseite (§55 Abs. 1 RStV)

    Mal angenommen Herr A veröffentlich auf einer privaten Webseite Urlaubsfotos von seiner Familie aus einem Griechenlandurlub fur sich, seine Familie, Freunde und Arbeitskollegen.
    Das heißt, nur diese haben Zugriff? Oder kann jeder die Bilder sehen?
    Nein die Webseite ist online und jeder könnte sie sehen wenn er sie finden würde. Es giebt viele solche Seiten wo die Leute ihre Urlaubsphotos veröffentlichen und d sind ja immer auch irgendwelche Menschen drauf. Ich denke mal es wäre erst prikär wenn sich jemand auf solchen Fotos erkennen würde und dann u.U. klagen würde ?
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Darf spezielle Webseite für Bewerbungen genutzt werden? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 14. Juni 2015
Soll wohl Büchtitel für einer Webseite geklaut haben. Urheberrecht 10. April 2011
unrechtmäßiges parken in privater tiefgarage Straßenverkehrsrecht 6. April 2010
Ein privater Verkäufer soll haften Internetrecht 21. November 2009
Provision des Versicherungsmaklers privater Krankenversicherung! Versicherungsrecht 5. Juni 2009

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum