Hinterlegung von Geld beim AG

Dieses Thema "ᐅ Hinterlegung von Geld beim AG - Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht" im Forum "Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht" wurde erstellt von Casa, 8. Oktober 2018.

  1. Casa

    Casa V.I.P. 08.10.2018, 18:17

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    7.358
    Renommee:
    468
    96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)
    Hinterlegung von Geld beim AG

    Aufgrund Zurückbehaltungsrechts wurde Geld aus einem Vertragsverhältnis (Miete) zurückbehalten. Dies soll nun beim Amtsgericht hinterlegt werden. Ist dies überhaupt möglich?
    Wenn ja, zu welchen Konditionen (Kosten)?

    Danke im Voraus!
     
    #1
  2. AR0710

    AR0710 V.I.P. 08.10.2018, 18:20

    Registriert seit:
    28. Juli 2018
    Beiträge:
    1.259
    Renommee:
    59
    100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)
    AW: Hinterlegung von Geld beim AG

    Ja. Das ist möglich. In jedem Gerichtsbezirk gibt es eine zentrale Hinterlegungsstelle beim AG. Welches dies in ihrem Fall ist müssen Sie recherchieren. Kosten dürften eigentl keine Kosten anfallen.
     
    #2
  3. Casa

    Casa V.I.P. 08.10.2018, 18:25

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    7.358
    Renommee:
    468
    96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)
    AW: Hinterlegung von Geld beim AG

    Danke für die Antwort. Ist mit Gerichtsbezirk der Amtsgerichtsbezirk gemeint? Dann dürfte es das örtlich zuständige AG sein. Oder ist LG oder OLG-Bezirk gemeint?
     
    #3
  4. AR0710

    AR0710 V.I.P. 08.10.2018, 18:37

    Registriert seit:
    28. Juli 2018
    Beiträge:
    1.259
    Renommee:
    59
    100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1259 Beiträge, 49 Bewertungen)
    AW: Hinterlegung von Geld beim AG

    Ich meine den LG Bezirk. In diesem sind verschiedene AGs ansässig. U.a. auch die Hinterlegungsstelle. Jedes Bundesland hat dort aber andere Eigenarten.
     
    #4
  5. Casa

    Casa V.I.P. 08.10.2018, 18:45

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    7.358
    Renommee:
    468
    96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7358 Beiträge, 481 Bewertungen)
    AW: Hinterlegung von Geld beim AG

    Danke!
     
    #5
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Polizei hat geld beschlagnahmt Polizeirecht 29. Dezember 2017
Anzeige wegen Betrug, obwohl man nicht betrogen hat? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 12. April 2017
Erbfall, Amt rechnet aus wie lange das Geld zu reichen hat? Sozialrecht 24. März 2017
Darf die Krankenkasse töten und dafür Geld von Betroffenen verlangen ? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 24. März 2017
Affenpension, Vertragstypen ? Zivilrecht - Hausarbeiten 7. August 2012

© 2003-2019 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum