Erbengemeinschaft - Konflikt wegen Immobilie - Gutachten etc.

Dieses Thema "ᐅ Erbengemeinschaft - Konflikt wegen Immobilie - Gutachten etc. | Seite 3 - Erbrecht" im Forum "Erbrecht" wurde erstellt von Bayern_Gustl, 31. Mai 2018.

  1. Bayern_Gustl

    Bayern_Gustl Boardneuling 12.06.2018, 22:55

    Registriert seit:
    29. Mai 2018
    Beiträge:
    23
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Erbengemeinschaft - Konflikt wegen Immobilie - Gutachten etc.

    @hambre: Also ich meinte die Zwangsversteigerung...

    --->"Nein, aktuell gibt es zahlreiche Fälle, bei denen für Immobilien im Rahmen einer Zwangsversteigerung deutlich mehr als der Verkehrswert geboten wird"

    Sicherlich ist das in "wachsenden" Regionen so. Aber in stagnierenden Gebieten? Trotzdem gebe ich dir Recht, dass es am Ende eine durchaus gewagte Zockerei ist, bei der man gewinnen oder verlieren kann...
     
    #31
  2. Bayern_Gustl

    Bayern_Gustl Boardneuling 13.06.2018, 23:15

    Registriert seit:
    29. Mai 2018
    Beiträge:
    23
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Erbengemeinschaft - Konflikt wegen Immobilie - Gutachten etc.

    Wie bereits erwähnt können beide Seiten jederzeit diese Teilungsversteigerung veranlassen... NUN hat A die Nase voll und möchte nicht länger warten, beantragt konsequenterweise die besagte Teilungsversteigerung.
    1. Gibt es hier einen konkreten (zeitlichen) Ablauf? Wie lange kann dieser "Prozess" dauern?
    2. Kann man die anfallenden Kosten dieses "Verfahrens" einschätzen?
    3. Gibt es für B Möglichkeiten, diese Teilung in irgend einer Form (Krankheit) zu verzögern.
    4. Wäre trotz veranlasster Teilungsversteigerung zu jeder Zeit eine Art Mediation denkbar?
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2018
     
    #32
  3. hambre

    hambre V.I.P. 14.06.2018, 00:18

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.374
    Renommee:
    641
    99% positive Bewertungen (6374 Beiträge, 629 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6374 Beiträge, 629 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6374 Beiträge, 629 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6374 Beiträge, 629 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6374 Beiträge, 629 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6374 Beiträge, 629 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6374 Beiträge, 629 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6374 Beiträge, 629 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6374 Beiträge, 629 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6374 Beiträge, 629 Bewertungen)
    AW: Erbengemeinschaft - Konflikt wegen Immobilie - Gutachten etc.

    zu 1.: Dauer etwa 1-2 Jahre

    zu 2.: Ja, bei einem Verkehrswert von 250.000€ fallen etwa 6.000€ an. Ein Teil dieser Kosten fällt für die Erstellung eines Sachverständigengutachtens an.

    zu 3.: Ja, eine Verzögerung um 6-12 Monate kann relativ leicht erreicht werden, daher die große Zeitspanne bei 1.

    zu 4.: Ja, der Antrag auf Teilungsversteigerung kann jederzeit zurück genommen werden, wenn man sich doch noch einigt.
     
    #33
  4. Bayern_Gustl

    Bayern_Gustl Boardneuling 14.06.2018, 01:13

    Registriert seit:
    29. Mai 2018
    Beiträge:
    23
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bayern_Gustl hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Erbengemeinschaft - Konflikt wegen Immobilie - Gutachten etc.

    ...also hambre, ich bin beeindruckt! Danke und weiter so!
     
    #34
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Psychologisches "Gutachten" Familienrecht 21. Dezember 2016
Erbengemeinschaft - Gutachten vom Haus ist nicht okay... Erbrecht 13. September 2014
Stellungnahme bzw. Gutachten vom Fachanwalt für Arbeitsrecht Arbeitsrecht 23. März 2014
Aufbauproblem Gutachten Privatrecht ( Anspruch im Anspruch ) Bürgerliches Recht allgemein 7. Februar 2014
Haftpflichtfall, Laptop nach Gutachten wiederbekommen Versicherungsrecht 25. Oktober 2005

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum